Über mich

Livia.jpg

Getrieben sein ist das Gegenteil von sich Treiben lassen. Zweiteres versuche ich.

Mein Leben ist die ganze Farbpalette von dunkelweiss bis hellschwarz und machmal sehe ich rot. Ein Leben wie ein kreisrunder Zickzack und im Nachklang werden die Harfen rocken.
 

Ich glaube an das Sowohl-Als-Auch, an das Eine-im-Anderen, an das Alles in Dir und Du in allem. 

 

Ich mag den Buchstaben "i" im Wort Leben und streiche dem Wort Feind die zwei, dies nicht braucht.

 

Ich liebe meine Arbeit als Theaterautorin und Regisseurin. Sie hat mich irgendwann vollautomatisch zum Schreiben von Romanen gebracht.

 

Die Anna-Trilogie, an deren drittem Buch ich zur Zeit arbeite, ist ein Familienepos und zeigt auf, was passiert, wenn Menschen nicht auf den gesellschaftlichen Einheitsbrei, sondern auf ihr einzigartiges Herz hören.

 

Jedes Anna-Buch kann auch als Einzelwerk gelesen werden und ist eine in sich abgeschlossenen Geschichte.

Interview des Schöffling Verlags mit Livia Anne Richard zum neuen Roman Anna der Vater.

Theater Gurten - mon amour...

"Man ist und bleibt ein Mensch. Eremit sollen Begabtere werden."

Livia_in_action.jpg
flöört.ch.jpg

flöört.ch - Flirten lernen in 90 Minuten

Auf der Plattform flöört.ch haben sich Menschen jeden Alters für einen Kurs im Flirten angemeldet. Nicht nur Singles, sondern auch Paare. Vielleicht auch nur der eine Teil des Paares, ohne Einwilligung des anderen…

Von Flirt-Coach Cedric Koch kriegen sie etwas Theorie und dann viel Praxis: In verschiedenen Übungen und Situationen sollen die Flirt-Willigen lernen, aufeinander zuzugehen, die richtige Körpersprache und den rechten Ton zu finden. Gar nicht so einfach, zumal wir Schweizer*innen uns bezüglich Flirt-Talent nicht gerade zur Weltspitze zählen können. 

Freunde

Meine Freunde.